Home Staging

Aktualisiert: Okt 6

Was haben Mode, Autos, Einrichtungen und Immobilien gemeinsam?





Genauso wie keiner seinen Gebrauchtwagen ungewaschen verkauft ist dies auch mit Immobilien.

Jedes Einrichtungshaus - bzw. Möbelhaus gestaltet schöne Musterzimmer um die Kunden damit zu inspirieren.

Ansprechend und gekonnt dekorierte Schaufenster wecken Sehnsüchte nach geschmackvollem Wohnen oder gutem Aussehen.


Sollte das nicht bei Immobilien genauso sein?

Wieso müssen Immobiliensuchende im Fall von unbewohnten Immobilien und zugestellten Fluren, hochgeklappte Toiletten Deckel und die "Vorlieben" der Vorbesitzer erleben?


Der Verkauf oder die Vermietung der Immobilie wird durch Home Staging um mehr als die Hälfte der Zeit verkürzt.

Die Interessenten sind begeistert und fühlen sich sofort heimisch und können sich Ihre Einrichtung bereits bildlich vorstellen.






74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen